kunstistrichtig – Independent Art Label

Filmportraits, Veranstaltungen und Editionen mit KünstlerInnen. Begegne Menschen, die anders durchs Leben gehen.

Wussten Sie, dass Cocktailtomaten eine Ehe festigen können? Wissen Sie, wie Sie an der Kunstakademie in Nürnberg garantiert ohne Mappe angenommen werden? Glauben Sie, dass Kunst eine Wirkung hat? Warum stehen im Rockefeller Center in New York bekritzelte Schulbänke? Warum muss ein Restaurator Chips mögen? Diese und ähnliche Fragen bewegen unser Interesse an Kunst. Weniger der akademische Blick mit dem spezifischen Sprachcode der Kunstwissenschaft. Kunst muss ihre Relevanz zeigen. Sie ist weder in Vitrinen noch in Tresoren gut aufgehoben. Die Frage, was sie in einem Museum leisten kann, steht ebenfalls auf dem Prüfstand. Darf ich aus purem Kunstinteresse eine Galerie betreten? Hemmschwellen, Vorurteile, akademischer Blick – bildet dies alles das Gelände, auf dem wir uns in der Kunst bewegen? Gute Kunst ist verbreiteter als Berichte über sie.
Kunst ist richtig: Wir zeigen das mit unseren Filmen.