Das Internet vergisst nichts: Unsere Filmbesuche vor 10 Jahren

Und schwups sind 10 Jahre vergangen. Sozusagen ein Jubiläum, wenn es ein Jubiläum wäre! Das Internet vergisst nichts. Und so auch nicht unsere Filme damals zum Austtellungsprojekt „Welt als Modell“ (Kanal: MSBKunst), eine Filmreihe produziert im Auftrag der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft. Auf YouTube noch fein sortiert. Also wer Lust hat, kann dort stöbern. Filmbesuche bei: Stefan Eberstadt, Clemens Botho Goldbach, Susanne Kutter, Miks Mitrevics, Maurice van Tellingen, Ina Weber, Edwin Zwakmann.

Beate Passow

Beate Passow zu ihrer Kunst: „Ich mache es immer so, dass ich es schön verpacke und man erst auf den zweiten Blick sieht, worum es eigentlich geht. Wenn ich die Arbeiten so schön zeige wie ich sie nur zeigen kann, gucken die Leute viel mehr hin. Das ist dann nicht so vorurteilsvoll.“
Einer unserer Lieblingsfilme mit der wunderbaren Beate Passow.

Das Ende des 20. Jahrhunderts oder wie Joseph Beuys eine Waschmaschine finanzierte

Da habe ich mal einen Film über Joseph Beuys gemacht.

Genauer: Zeitzeugen und ehemalige Mitarbeiter berichten über die Entstehung der Arbeit „Das Ende des 20. Jahrhunderts“ von Joseph Beuys. Mit dabei: Carl Giskes und U We Claus, die Musterbohrungen durchgeführt haben. Susanne Willisch, die bei der documenta 7 Mitarbeiterin von Rudi Fuchs war und Felix Droese mit einem persönlichen Kommentar….#kunstistrichtig #film #josephbeuys #felixdroese #documenta7 #dasendedes20jahrhunderts #7000eichen #kunst #linie #denken #bewegung #kunstwerk #sozialeplastik #kunstgalerie #art #artist #arte #vanlife #germany #kunstsammler

Was macht man sich so Gedanken?

In Zusammenhang der kunstistrichtig Edition von Anna Tretter, die es ab dem 13. Mai in unserem shop gibt, erwähnte ich, dass diese Edition für die ich Geld ausgegeben habe, nur ein Handgriff davon entfernt ist von mir zerstört werden zu können. Würde sie nur 1 € kosten stünde ich dazu anders, als wenn sie viel Geld kosten würde. Was bringt Kunst in diesem Fall in Bewegung? Ein Prozess den wir aus vielen Bereichen unseres Lebens, unseres gesellschaftlichen Lebens kennen. Aber seht selbst…